seit 1.6.2010 Stand 12.9.2016
386755
qrcodeforum.png


spenden-button.png


publikum_mann_der.jpg






forumlogo.jpg






















Willkommen


im Bielefelder Forum für Kreativität und Kommunikation e.V.!
 Im Kulturpunkt feierte als Produktion des Forum „Du bist meine Mutter“ - von Joop Admiraal  Premiere. Eine poetische Parabel über das Vergessen, Abschiednehmen, Liebe und Alter, Distanz und Nähe mit Dirk Wittke  und dem Improvisationsmusiker Helmut Bieler-Wendt (Regie: Christel Brüning). Zu sehen als Derniere im Theater am Wall Warendorf am 4.10.2016.
Du_bist_meine_Mutter_Fotzo_Joscha_Bruening.jpg
Foto Joscha Brüning

Die neue Forum-Produktion: "X Freunde" der preisgekrönten Autorin Felicia Zeller, Regie Hans-Peter Krüger mit Inga Stück Martin Neumann und Jörg Schulze-Neuhoff, feiert als bissige Satire aus der Welt der Selbstausbeutung Premiere am 14.10.2016 .
Felicia Zeller beschreibt mit Humor den Zwang zur Selbstverwirklichung in der modernen, immer schneller werdenden Arbeitswelt. Programmdownload hier.

 
fragenbewegen2016_2420foto_joscha_bruening.jpg
Foto: Joscha Brüning
Götterspeise entwickelt seit 20 Jahren neue Produktionen und tourt nun auch 2016 landesweit (siehe Tourneeplan). Mehr über die Geschichte von Götterspeise  hier.  Die neue Produktion "FRAGEN.BEWEGEN.", gefördert von der Software AG Stiftung und dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW, feierte am 7.7.2016 n Bielefeld ausverkauftePremiere.

PROGRAMMDOWNLOAD HIER.
Goetterspeise_Fragen_Bewegen_2016_Video_Joscha_Bruening_Forum_f_KuK.jpg
Fragen.Bewegen.  Foto: Joscha Brüning

Das Forum für Kreativität und Kommunikation e.V. ist durch Urkunde des Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen und des Inklusionsbeirates der Koordinierungsstelle nach Art. 33 der UN-Behindertenkonferenz „anerkannt, als Beispiel guter Praxis einen Beitrag gemäß Art. 8 der UN-Behindertenrechtskonvention zur öffentlichen Bewusstseinsbildung für den Inklusionsgedanken zu leisten“.
Der Verein ist vielfältig im Bereich kultureller Bildung aktiv.
Wir machen Theaterpädagogik und kulturelle Bildung mobil und bringen Theater zu Ihnen. Suchen Sie nach geeigneten Fortbildungen oder Theaterprojekten für Ihre Institution und Ihre MitarbeiterInnen, möchten Sie Mitglied oder Fördermitglied  werden oder für den Verein spenden, dann sprechen Sie mit uns. Ansonsten stöbern Sie vielleicht etwas in unserer Bildergalerie, die einen Einblick in unsere freie Theater- und theaterpädagogische Arbeit gibt.

Bis dann im Forum !
Diemut Döninghaus, Martin Neumann und Norbert Diekhake